Nachrichten aus dem ZKD

Sind Sie richtig eingruppiert?

Im Erzbistum Köln erfolgt die Eingruppierung der Pfarramtssekretärinnen und -sekretäre entsprechend einem Erhebungsbogen. Mit ihm wird erfasst, wieviele Stunden die Mitarbeiterin / der Mitarbeiter pro Woche mit wie anspruchsvollen Arbeiten beschäftigt ist.

Es ist jedoch die Frage, wie realistisch diese Erhebungsbogen sind. In der Praxis wird niemand im Pastoralbüro - so die neue Bezeichnung der früheren Pfarrbüros - täglich, wöchentlich oder auch monatlich die gleichen Arbeiten ausführen. Mal fallen mehr Besucher mit Anfragen oder Kirchenbucheintragungen an, mal ist mehr Schriftverkehr oder Pflege des Meldewesens, mals sind Erstkommunion oder Firmung vor- und nachzubereiten ...

Wer glaubt, dass er zu niedrig eingruppiert ist, kann den Erhebungsbogen nach seinen Tätigkeiten ausfüllen und über den Kirchenvorstand einen Antrag auf richtige Eingruppierung stellen.

Den Erhebungsbogen können Sie im Mitgliederbereich herunterladen.